• Rohrverschlüsse

    Sicheres temporäres Absperren von Gas- und Kanal-Leitungen

Rohrverschlüsse

Temporäres Absperren von Gas- und Kanal-Leitungen

Rohrverschlüsse dienen dem vorübergehenden Absperren von Rohrleitungen und kennzeichnen sich durch eine simple Bedienbarkeit aus und sind sehr robust. Außerdem lassen sich damit Dichtheitsprüfungen nach DIN EN 1610 schnell und unkompliziert vornehmen. Alle Rohrverschlüsse sind korrosionsbeständig. Es gibt diese in verschiedensten Ausführungen, wie z.B.:

  • Rohrverschlüsse mit mechanischer oder pneumatischer Betätigung
  • Rohrverschlüsse in gesonderten Hochdruckvarianten
  • Rohrverschlüsse mit und ohne Durchgang
  • Rohrverschlüsse mit chemikalienbeständigen Dichtelementen
  • Rohrverschlüsse mit ein oder mehreren Dichtelemente
  • Rohrverschlüsse mit unterschiedlichen Spannverschraubungen
  • Rohrverschlüsse mit allen handelsüblichen Anschlüssen
  • Rohrverschlüsse mit Absprießplatte

Individuelle Lösungen sind auf Kundenwunsch lieferbar. Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Rohrverschlüssen immer die regelkonforme Sicherung der temporären Absperrmaßnahme. Rohrverschlüsse müssen immer durch einen stabilen Verbau gesichert werden!

Produktübersicht Rohrverschlüsse für Gas- und Kanalleitungen

Inklusive Zubehör und Ersatzteilen

Machen Sie den nächsten Schritt!

Download Städtler + Beck-Produktkatalog | Anforderung Preisliste | Beratung

In unserem Produktkatalog finden Sie detaillierte Informationen für die Sparten Gas und Kanal. Zusätzlich können Sie unsere Preisliste anfordern.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Unsere Anwendungsspezialisten sind persönlich für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

© Copyright 2021 - Städtler + Beck GmbH